Der Pferde-Zirkel
0151 22 46 48 63

Unterwegs mit Reitsportsattler Frank Staufenbiel - Kompetenz und Service mit ganzheitlichem Blick


 

 

Frank Staufenbiel ist gelernter Reitsportsattler mit Sitz in Bremen. Mit  seiner mobilen Sattelwerkstatt  ist er täglich im Raum Niedersachen, Bremen und Hamburg unterwegs.

Wir haben uns im Dezember mit ihm auf Gestüt Famos in Syke getroffen um einen praxisnahen Einblick in den Beruf des Reitsportsattlers zu erhalten.  Frank Staufenbiel, selbst passionierter Pferdezüchter und Reiter, folgt seiner Berufung mit  geschultem Auge, der Philosophie eines ganzheitlichen Ansatzes und handwerklicher Kompetenz. Denn nur diese Eigenschaften im Zusammenspiel führen zu Zufriedenheit bei Pferd und Reiter.

Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie auf der Suche nach einem neuen oder gebrauchten Sattel sind, oder ob Sie ihren eigenen Sattel überprüfen, anpassen bzw. reparieren lassen möchten. Frank Staufenbiel arbeitet markenunabhängig und hält selber nur ein kleines ausgewähltes Sattelsortiment bereit. Auch zur Kaufberatung für Fremdsättel steht Ihnen Frank Staufenbiel mit Rat und Tat zur Seite.


 

Zu Beginn eines Termins wird Frank Staufenbiel in Ruhe mit Ihnen Ihr Anliegen besprechen.  Bei einer neutralen Kaufberatung lässt er sich Ihre Sattelfavoriten am stehenden Pferd und nach Möglichkeit mit Ihnen als Reiter in der Bewegung vorführen.  Hierbei verzichtet er ganz bewusst auf Messgeräte oder Hilfsmittel, denn jegliche Messung - ob im Stand oder in der Bewegung - dient immer nur der Momentaufnahme. Selbst ein dem Pferd maximal passender Sattel kann durch äussere Einflüsse im Messergebnis beeinflusst werden, z.B. bei übermäßig einseitiger Einwirkung, Reiterschiefe und Balanceproblemen, - um nur einige Faktoren zu nennen -. Eine Messung ersetzt nicht „den Blick“ und die Kommunikation von Pferd-Reiter zu Sattelberater oder -bearbeiter!

 

 

Der Sattel kann und soll den Reiter zwar in seiner bestmöglichen Sitzposition unterstützen, kann aber keine reiterlichen Grundsatzprobleme oder Exterieurmängel des Pferdes aus der Welt schaffen.  Da der Ansatz zur Sattelbesprechung oder Anpassung ganzheitlich ausgelegt ist, kooperiert Frank Staufenbiel auch gerne mit weiteren Beteiligten. Hierzu zählt nicht nur der Reiter und sein Pferd, auch Trainer, Tierarzt, Osteopath, Physiotherapeut etc.  können jederzeit mit eingebunden werden. Der reitpädagogische Grundsatz der Bewegungslehre nach Eckart Meyners ist ein weiterer Anspruch, den Frank Staufenbiel bei der  Umsetzung seiner Arbeit mit einbindet.

 

 

Frank Staufenbiel zeigt weiterhin auf, dass auch die Vielzahl der Pferde mit all ihren rassespezifischen Merkmalen gestiegen ist. Wobei den  Interieur-eigenschaften eine besondere Rolle zukommt. Es gibt Pferde, die wegen einer Falte in der Satteldecke keinen klaren Schritt mehr gehen können und andere Spezies, die von ihrem Temperament so robust veranlagt sind, dass sie lange Zeit reelle Sattelprobleme regelrecht wegdrücken können.

Um den weitreichenden Ansprüchen gerecht zu werden, gibt es mittlerweile eine unglaubliche Sattelvielfalt – für alle Reitdisziplinen, Pferderassen und Reiteransprüche  -. Die Qual der Wahl gleicht häufig der besagten Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Dennoch haben alle Varianten ein einheitliches  Ziel: die harmonische Verbindung zwischen Pferd und Reiter herzustellen, bei maximalen Platz- und Auflagenkomfort. - Für einen Beratungstermin oder eine Sattelanprobe dürfen Sie sich gerne Zeit nehmen. Frank Staufenbiel bietet Ihnen drei verschiedene Tarifmöglichkeiten an:  Mini / Basic / Premium.

Mini … beinhaltet die Begutachtung des Pferdes und des Sattels (statisch) in der Stallgasse, wobei Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt und besprochen werden. Bei diesem Tarif wird der Sattel nach der Begutachtung mitgenommen und in der Heimatwerkstatt bearbeitet (Bearbeitungszeit bei Standardanpassungsarbeiten bis zu 10 Werktage). Nach Abschluss der Arbeiten wird der Sattel an die von Ihnen angegeben Adresse verschickt.

Basic … wie Mini, jedoch wird der Sattel in einer „mobilen Werkstatt“ bei Ihnen vor Ort optimiert und im Anschluss erneut auf dem Pferd begutachtet und an Sie übergeben.

Premium … wie Basic, jedoch wird die Pferd-Sattel-Reiterkombination auch dynamisch (durch Sie vorgeritten) vor und nach der Optimierung begutachtet.


Bei einem ersten Termin wird ein Protokoll  zur Pferde- und Sattelbeurteilung erstellt. Somit kann man den Verlauf von Ist-Zustand, Empfehlungen, durchgeführte Änderungen und Ergebnisse jederzeit nachvollziehen bzw. überprüfen. Um Sattelproblemen vorzubeugen, ist es ratsam nicht erst bei Auffälligkeiten einen Reitsportsattler zu Rate zu ziehen. Regelmäßig, mindestens einmal im Jahr sollte ein Sattel von einem Fachmann oder einer Fachfrau kontrolliert werden.

Ab sofort stehen Frank Staufenbiel  mit Ann-Kristin Knapp (gelernte Reitsportsattlerin) und Lisa Lingnau (Terminierung, Verkaufsberatung) zwei kompetente und freundliche Mitarbeiterinnen zur Seite, um ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Qualität bei steigenden Anforderungen gewährleisten zu können.
„Ein besonderer Dank gilt dem Gestüt Famos für die Bereitstellung der Örtlichkeiten und des neu auf der Station befindlichen Hengstes Orlando (Heartbreaker x Darco) zur Demonstration des Vorgehens bei einem Sattelberatungs- oder Kontrolltermin.“


Reitsportsattlerei Frank Staufenbiel   -   Tel: 0421 - 87 84 20 57    
   ...       Email: kontakt@fs-sattlerei.de   -   Internet www.fs-sattlerei.de