Der Pferde-Zirkel
0151 22 46 48 63

 

 

17. / 23. & 24. September

 

Berühmte Hengste auf den Celler Hengstparaden hautnah erleben!


 

Als Highlight in jedem Veranstaltungskalender gelten die traditionellen Hengstparaden.

 

Pünktlich zum Glockenschlag um 13 Uhr traben die prächtig herausgebrachten Hengste auf den

grünen Paradeplatz, um sich in einem vierstündigen Programm in funkelnden Geschirren und historischen Gespannen zu präsentieren. Dabei bekommt jeder Hengst, vom Jungspund bis

zum bewährten Althengst, seinen großen Auftritt und begeistert Jung und Alt.

Ihr vielseitiges Können zeigen die Hengste in abwechslungsreichen Schaubildern: 

 

Von spannenden Springdarbietungen, über prächtige, historische Gespanne mit anspruchsvollen Fahrschaubildern, bis hin zum traumhaften Pas de deux ist für Jedermann etwas dabei.

Für Wirbel sorgen die rasanten Römerwagen, die über den Paradeplatz fegen oder die

spektakuläre ungarische Post. Höhepunkt ist die einzigartige Dressurquadrille, bei der

24 Hengsten und ihre Reiter in Galauniformen ein ganz besonderes Flair versprühen.

 

Jährlich zieht das Topevent tausende Besucher an.

 

Erleben Sie einen unvergesslichen Nachmittag auf einem der schönsten Gestüte Deutschlands!  

www.landgestuetcelle.de